Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Working Today | September 21, 2017

Scroll to top

Top

Der perfekte Bürostuhl

Der perfekte Bürostuhl

In Deutschland verbringt ein Büroangestellter durchschnittlich fünf Tage die Woche und acht Stunden pro Tag an seinem Arbeitsplatz. Also hockt man pro Woche um die 40 Stunden im Bürostuhl. Vor allem bei Stress und Hektik vergisst man auch gerne mal eine runde im Büro zu drehen oder sich am Schreibtisch zu strecken. Wir sind echte Dauersitzer… Da muss ein guter Bürostuhl her!

Auch die inneren Werte zählen

Den perfekten Bürostuhl für sich zu finden ist gar nicht so einfach. Die meisten Leute konzentrieren sich voll und ganz aufs Aussehen. Das Design ist sicherlich sehr wichtig, denn schließlich will niemand seinen Arbeitsplatz mit einem hässlichen Bürostuhl verunstalten. Aber wie man so schön sagt: „Nicht nur die Äußerlichkeiten zählen“. Der Bürostuhl muss nämlich nicht nur gut aussehen sondern auch bequem und ergonomisch sein. Was bringt dir der abgefahrenste Bürostuhl, wenn du jeden Abend mit höllischen Rückenschmerzen nach Hause gehst?

Jede Person sitzt anders

Was sollte also beim Kauf eines neuen Bürostuhls beachtet werden? Den perfekten Bürostuhl gibt es nicht. Die Bürostühle sind so individuell wie wir Menschen. Wir sind nicht alle gleich uns sitzen auch nicht alle gleich. Es handelt sich also um eine sehr persönliche Entscheidung. Es gibt jedoch einige, extrem wichtige Punkte, die bei der Kaufentscheidung nicht außer acht gelassen werden dürfen:

Sicherheit

Der Bürostuhl muss auf jeden Fall das GS-Zeichen aufweisen. Dieses bescheinigt, dass der Stuhl den sicherheitstechnischen Anforderungen des Produktsicherheitsgesetzes entspricht.

Zweck

Bist du auf der Suche nach deinem persönlichen Bürostuhl oder einem Konferenzstuhl, der auch von anderen Mitarbeitern genutzt wird? Oder vielleicht gar nach einem Bürostuhl für ein Call-Center mit ständigem Schichtwechsel? Man sollte wissen wonach man sucht.


Preis

Der Gesundheit zuliebe sollte man besser etwas mehr in den Bürostuhl investieren und zur Sicherheit die Finger vom Billigmodell lassen. Versichere dich vor dem Kauf, dass die Qualität und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

Materialien

Die Polsterung sollte atmungsaktiv, strapazierfähig, antistatisch und rutschfest sein. Es ist ebenfalls wichtig auf umweltfreundliche und recyclebare Materialien zu achten. Viele ökologische Modelle tragen Qualitätsigel, wie etwa „EU-Blume“ oder das EPD-Zertifikat.

Ergonomie

Der Stuhl muss ergonomisch sein. Das hast du bestimmt bereits hundert mal gehört aber was genau ist ein ergonomischer Bürostuhl? Ganz einfach – ergonomische Stühle fördern die Bewegung durch die Sitzdynamik. In einem ergonomisch hochwertigen Bürostuhl sitzt man sehr bequem aber man wird gleichzeitig auch zu kleinen Bewegungen angeregt, damit die Durchblutung der Muskulatur gefördert wird. Dank der Neigbarkeit der Rückenlehne (Wipp- oder Pendelmechanik) sowie der Beweglichkeit des gesamten Gestells kann man sich während der Arbeit bewegen, damit der Rücken abwechselnd be- und entlastet wird. Die Individualisierung der Sitzposition und die Anpassung des Stuhls an die Körpermasse des Nutzers spielen für die Ergonomie hier eine große Rolle. Ein ergonomischer Stuhl ist kurzgefasst ein bequemer Stuhl der alle Bewegungen mitmacht.

Design

Jetzt wo all diese wichtigen Punkte abgedeckt sind, können wir nochmals aufs Aussehen zurückkommen. Denn ja es gibt sie: Bürostühle die Funktionalität mit einen coolen Look vereinigen!

Mit dem luxuriösen Amstyle Madrid Chefsessel zeigst du jedem wer hier der Boss ist.

Falls du es jedoch lieber sportlich magst, dann ist der Sportsitz Monaco bestimmt was für dich. Sein spektakuläres Design erinnert an einen Formel 1 Sitz. Mit diesem Modell schlägst du diese verrückten Typen bei der nächsten Office Chair Race problemlos:

On Youtube

Alles zu langweilig für dich?! Wenn du es ganz abgefahren magst und nicht nur im Büro sondern auch zu Hause beim Gamen nach dem perfekten Sitzkomfort sucht, dann haben wir das passende Modell für dich: Der Emperor 1510!